• Korea

Seedoskop: Der Stier-Mann

Will der Stier-Mann eine Frau haben, dann bekommt er sie. Früher oder später.  Er kann nämlich sehr ausdauernd werben und macht dann auch klar, wann es…genug ist mit dem Widerstand.

Frauen, die einem Stier erliegen, sind glückliche Frauen. Denn der Stier-Mann ist ein großartiger und beständiger Partner, Beschützer, Wahrer der Partnerschaft und der Familie. Er hält die Hand über sein Umfeld und alles, was dazugehört.
Deshalb gibt es für ihn, wenn es an der Zeit ist, der Welt Nachkommen zu schenken, auch keinen anderen Kinderwagen als den Seed. Es ist nämlich so, dass Herr Stier nicht nur in Bezug auf Partnerschaft und Familie sehr beständig ist, sondern dass er auch all das sehr wertschätzt, was zu seinem materiellen Besitz zählt. Und all das, woran er sich gewöhnt hat.

Deshalb sieht der Stier-Mann überhaupt nicht ein, warum er sein Cabrio verkaufen soll, weil sich Nachwuchs ankündigt. Gegen ein neues Auto ist ja gar nichts zu sagen – eigentlich nie, wenn man es genau betrachtet. Aber deshalb das ans Herz gewachsene Liebhaberstück in fremde Hände zu geben? – „Wir können ja die erste Zeit mit geschlossenem Verdeck fahren, wenn das Kind im Auto sitzt“, schlägt er seiner Partnerin vor. Und wenn sie nicht überzeugt ist, verspricht er sogar, auch alle Fenster zu schließen. Ist streng genommen für ein paar Jahre kein Cabrio mehr, bleibt aber meins – so der Gedankengang des künftigen Vater Stier.

Die vom Stier Behütete ist sich für einen Augenblick nicht ganz sicher, wie gut behütet sie sich gerade fühlen soll. Mit einem Frischling im Cabrio! Den spürbar aufkeimenden Mutter-Schutzinstinkt versucht sie in ein rationales Argument zu verpacken: „Weißt du, Liebling, in so einem Cabrio, da kann man ja nicht mal einen Kinderwagen mitnehmen.“
Aber der Stier-Mann, der weiß, dass er jetzt gewonnen hat, holt wie zufällig den Seed-Katalog aus der Tasche. „Schatz, schau dir den mal an – der sieht nicht nur gut aus, der lässt sich auch noch kleiner zusammenlegen als jeder andere Kinderwagen. Und wenn wir tatsächlich das Verdeck hochklappen, dann passt neben dem Seed auch noch das Kinderbett in den Kofferraum.“