• Korea

Seedoskop: Die Löwe-Frau

…dem Herren des Rudels, der von seinem Platz im Schatten aus das Geschehen verfolgt hat, anschließend das Mahl zu servieren, ist es im menschlichen Leben und mit der Löwe-Frau ein bisschen anders: Die Löwe-Frau kämpft nicht – sie hat immer schon gewonnen.

Jedenfalls sieht es oft so aus. Und es ist der Löwin, die mit ihrer Energie, ihrem Charme und ihrer Durchsetzungsfähigkeit so ziemlich alles erreichen kann, was sie sich vornimmt, auch durchaus wichtig, dass die Erfolge nicht schwer erkämpft aussehen, sondern eher spielerisch herbeigewollt. Nahezu in jeder Hinsicht darf – nein: muss – es für Frau Löwe das Besondere sein. Und gern auch etwas mehr davon. Selbstbegrenzung ist etwas für Andere.
Die für den Mittelpunkt Geborene hat keine Schwierigkeiten damit, auch sich selbst und das Leben, das sie führt, als etwas Besonderes anzusehen. Da ist es nur folgerichtig, dass der Löwe-Frau, die ein Kind erwartet, beim Besuch der Kinderwagenausstellung der Seed ins Auge fällt: Er sieht ein wenig anders aus als das allgegenwärtige und pseudorobuste Plastik-Einerlei: Da steht ein Kinderwagen in schlankem Design mit Metallgestell und wirkt bei aller Schlankheit fest und zuverlässig. …und dann kommt der nette Verkäufer und macht alles kaputt: „Der Seed sieht nicht nur gut aus, der lässt sich auch noch so smart zusammenlegen, dass er in die kleinsten Autos passt“, steigt er ins Gespräch ein und will fortfahren, die Vorzüge des Seed zu preisen – bis er dem vernichtendem Blick von Frau Löwe begegnet und gedanklich nochmal versucht zu erforschen, was er Falsches gesagt haben könnte. „Warum sollte ich ein kleines Auto fahren?“, fragt Frau Löwe mit verständnisloser Freundlichkeit, und bevor der Verkäufer sich vor dem offensichtlich höheren Wesen auf die Knie werfen kann, führt der Mann der Löwe-Frau, der sich bislang angemessen zurückgehalten hat, die werdende Mutter am Arm zwei Schritte zur Seite.

Er hat eine blendende Idee, die seiner Frau gefallen wird – und er ist deshalb überhaupt nicht überrascht, dass seine Frau auf genau die gleiche Idee gekommen ist: Wenn ein Seed in kleine Kofferräume passt, eröffnen sich ja völlig neue Möglichkeiten für große!Ist ja auch zu verlockend der Gedanke: Beim nächsten mehrtägigen Gesellschaftsevent an drei Tagen mit drei verschiedenen Varianten des gleichen Gefährts aufzutauchen – immer elegant, immer im gleichen Stil, nur in anderen Farben… Gedanklich öffnet Frau Löwe deshalb jetzt ihren Kleiderschrank zum Farbabgleich und wendet sich mit ihrem strahlendsten Lächeln wieder dem Verkäufer zu: „In welchen Farbvarianten gibt es denn das Gestell und die Aufsätze?“